Freitag, 26. April 2019

Avengers: Endgame

© Marvel Studios

★★★★

"Drei Stunden dauert der überraschend introspektive, streckenweise ungewohnt stille Mega-Blockbuster, in dem das Regie-Brüderpaar Anthony und Joe Russo emotional aus dem Vollen schöpft: Endgame nimmt sich Zeit, um zu zeigen, wie Thanos' Tat die Figuren, deren Entwicklung man jahre- und filmelang beiwohnen konnte, bis ins Innerste erschüttert hat. Das gelingt nicht überall gleich gut – gerade mit Thor hätte das Drehbuch etwas sensibler umgehen können –, doch trotzdem ist Endgame, abgesehen von James Gunns MCU-Highlight Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017), der wohl berührendste Film, den die Franchise bislang gesehen hat."

Ganze Kritik auf Maximum Cinema (online einsehbar)

Keine Kommentare:

Kommentar posten