Dienstag, 4. Oktober 2022

Für immer Sonntag

© Filmbringer

★★★★

"Angesichts der Tatsache, dass gerade Debütfilme oft am eigenen übergrossen Ehrgeiz scheitern, ist es Steven Vit hoch anzurechnen, dass er diesen gewichtigen Subtext niemals ostentativ in den Vordergrund rückt. Er ist nicht versucht, Rudys Biografie künstlich zu abstrahieren, sondern er vertraut voll und ganz auf die emotionale und thematische Schlagkraft seiner ultimativ alltäglichen Geschichte – und das mit Recht."

Ganze Kritik im Cinema-Jahrbuch

Sonntag, 2. Oktober 2022

Swiss myths fall apart at the Zurich Film Festival

"Taken together, these films offer a dynamic reworking of Swiss history that not only focuses on subversive takes on Switzerland’s past, but also addresses the very process through which alleged historical certainties and national narratives come into being."

Full article available at swissinfo

Dienstag, 20. September 2022

Maximum Cinema Filmpodcast #49: Three Thousand Years of Targaryens

© Olivier Samter

In Episode 49 des Maximum Cinema-Podcasts berichten Olivier und ich von unseren Seherlebnissen am Badener Animationsfilmfestival Fantoche, bevor wir zusammen mit Daniel und Olivia dem 18. Zurich Film Festival entgegenblicken. Danach wird über Robert Zemeckis' Pinocchio-Remake gestänkert, über George Millers Three Thousand Years of Longing philosophiert und über House of the Dragon, die neue Game of Thrones-Spinoff-Serie, diskutiert. Der Podcast ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar.

Samstag, 27. August 2022

Three Thousand Years of Longing

© Ascot Elite Entertainment Group

★★★

"Es ist also ein unvollkommenes, unverhohlen orientalistisches Werk, mit dem sich Miller sieben Jahre nach seinem vielleicht grössten Erfolg zurückmeldet. Gleichzeitig ist Three Thousand Years of Longing aber auch ein bewundernswert unbeirrbares, hoffnungslos aus der Zeit gefallenes Original voller überhöhter Romantik und offenherziger Liebe für das Geschichtenerzählen. Es ist ein Film, der von Herzen kommt."

Ganze Kritik auf Maximum Cinema

Dienstag, 23. August 2022

Maximum Cinema Filmpodcast #48: "Bullet Train", "Nope", "Luck"

© Olivier Samter

In Episode 48 des Maximum Cinema-Podcasts freuen Daniel, Olivia, Olivier und ich uns auf den Allianz Tag des Kinos, Olivier wirft einen Blick auf das bevorstehende Animationsfilmfestival Fantoche, und wir diskutieren über drei Filme: Bullet Train sorgt mehrheitlich für Erheiterung, Nope begeistert nur eine Person nicht, und Luck bleibt glücklos. Der Podcast ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar.

Sonntag, 21. August 2022

All That the Piazza Allows: Fünf Eindrücke vom 75. Locarno Film Festival

Das 75. Locarno Film Festival ist Geschichte, und ich habe mitgeholfen, für Maximum Cinema darauf zurückzuschauen: Von Alexander Sokurovs beeindruckender Horrorvision Fairytale über die versöhnlichen Festival-Evergreen-Filme The Visitors und Stone Turtle bis hin zur grossartigen Douglas-Sirk-Retrospektive – es gab einiges zu berichten.

Ganzer Artikel auf Maximum Cinema