Samstag, 4. Juli 2020

Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga

© Elizabeth Viggiano/NETFLIX 2020

★★

"Doch so viel Herzblut auch im Kern dieses Projekts stecken mag, so wenig gelingt es Regisseur David Dobkin (Wedding Crashers) und das EBU-Produktionsteam, dieses spürbar zu machen. Eurovision wirkt wie ein zweistündiger Kompromiss zwischen verschiedenen Ansätzen, die sich letztlich nicht vereinen lassen."

Ganze Kritik auf Maximum Cinema (online einsehbar)

Keine Kommentare:

Kommentar posten