Mittwoch, 14. Juli 2021

First Cow

© Sister Distribution / © Allyson Riggs / A24 Films

★★★★★

"First Cow handelt, wie alle Filme von Kelly Reichardt, vom Gestrandetsein: vom Kampf, als einsames Individuum ein Spielball von äusseren Umständen zu sein, die man kaum beeinflussen kann; aber auch von den kleinen Gesten der Freundschaft und des Mitgefühls, welche dieser emotionalen Last entgegenwirken können. Es ist eine schlichte, aber zutiefst empathische Liebeserklärung an die unspektakulären Freuden und Hoffnungen im Leben – und zugleich ein klarsichtiges Drama über die gesellschaftlichen und historischen Kräfte, die dafür sorgen, dass man sich an Männer wie Factor erinnert, solche wie Cookie und Lu aber im Nebel der Geschichte verschwinden."

Ganze Kritik auf Maximum Cinema

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen