Donnerstag, 10. Dezember 2020

The Midnight Sky

© Netflix / Ascot Elite

★★★

"Das Drama wirkt wie ein Querschnitt des introspektiven Hollywood-Science-Fiction-Kinos der letzten Jahre: hier der Protagonist in Endzeitstimmung aus Ad Astra (2019) und die extremen Überlebenskunststücke aus The Martian (2015), dort die hemdsärmelig-amerikanischen Tugenden und die Liebe zum hölzernen Plot-Twist, wie man es aus Interstellar (2014) und Arrival (2016) kennt. Die Mischung weiss durchaus zu gefallen."

Ganze Kritik auf Maximum Cinema (online einsehbar)

Keine Kommentare:

Kommentar posten