Freitag, 7. August 2020

Trailer: "Judas and the Black Messiah"



"Im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz standen Regisseur Shaka King (Newlyweeds), die Produzenten Charles D. King (Sorry to Bother You) und Ryan Coogler (Black Panther) sowie Hamptons Sohn, der Black-Panthers-Aktivist Fred Hampton Jr., der CNN-Journalistin Laura Coates kürzlich Rede und Antwort zum Film. Einen Balanceakt zwischen bildgewaltiger Unterhaltung und gewichtigem politischen Kino habe man hinlegen wollen, so Coogler und Charles D. King – eine ebenso respektvolle wie publikumswirksame Aufarbeitung der Themen, die Hampton zeit seines Lebens umtrieben."

Ganzer Artikel auf Maximum Cinema (online einsehbar).

Keine Kommentare:

Kommentar posten