Dienstag, 5. Januar 2016

The Danish Girl

© Universal Pictures Switzerland

★★

"Man muss bei diesem Film zwischen seinem Inhalt und seiner Ausführung differenzieren. Denn es besteht gar kein Zweifel daran, dass The Danish Girl ein wichtiger Beitrag zum Queer-Diskurs im Weltkino ist. Ein gefeierter Regisseur nimmt sich der (fiktionalisierten) Biografie eines der ersten Menschen an, die sich einer Geschlechtsumwandlung unterzogen – das setzt ein starkes Zeichen. Filmemacherisch jedoch lässt das Drama leider einiges zu wünschen übrig."

Ganze Kritik im ZIN mag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten