Friday, 13 January 2012

Award Season: Critics Choice Awards


Einer der Höhepunkte der Award Season ist über die Bühne gegangen: Die Critics Choice Awards wurden vergeben. Zwar werden diese normalerweise nicht als allzu wichtigen Oscar-Indikator angesehen, können das Oscarrennen aber immerhin leicht in eine Richtung lenken, so wie es dieses Jahr wohl beim Kampf um den Besten Nebendarsteller der Fall sein wird. Christopher Plummers Sieg hier dürfte ihm eine Nomination bei den Academy Awards gesichert haben. Zudem empfiehlt sich Viola Davis weiterhin als Kandidatin für die beste Darstellerin. Und nach der Enttäuschung, für keinen Golden Globe nominiert worden zu sein, erobert The Muppets mit Bret McKenzie (Flight of the Conchords) die Song-Kategorie zurück. Vorne bleibt alles beim Alten: The Artist und The Descendants schwingen weiter obenauf.

Bester Film: The Artist
Beste Regie: Michel Hazanavicius - The Artist
Bester Hauptdarsteller: George Clooney - The Descendants
Beste Hauptdarstellerin: Viola Davis - The Help
Bester Nebendarsteller: Christopher Plummer - Beginners
Beste Nebendarstellerin: Octavia Spencer - The Help
Bestes Jungtalent: Thomas Horn - Extremely Loud & Incredibly Close
Bestes Ensemble: The Help
Bestes Originaldrehbuch: Woody Allen - Midnight in Paris
Bestes adaptiertes Drehbuch: Steven Zaillian, Aaron Sorkin - Moneyball
Beste Kamera: Janusz Kaminski - War Horse / Emmanuel Lubezki - The Tree of Life
Beste Ausstattung: Dante Ferretti, Francesco Lo Schiavo - Hugo
Bester Schnitt: Kirk Baxter, Angus Wall - The Girl with the Dragon Tattoo
Bestes Makeup: Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2
Beste Spezialeffekte: Rise of the Planet of the Apes
Bester Ton: Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 2
Bester Animationsfilm: Rango
Bester Actionfilm: Drive
Beste Komödie: Bridesmaids
Bester fremdsprachiger Film: A Separation
Beste Dokumentation: George Harrison: Living in the Material World
Bester Song: Bret McKenzie: "Life's a Happy Song" - The Muppets
Beste Musik: Ludovic Bource - The Artist

No comments:

Post a Comment