Monday, 8 February 2016

Nichts passiert

© filmcoopi

★★★☆☆

"Dem ewigen Sorgenkind Schweizer Film ging es zugegebenermassen auch schon schlechter. Jüngere Werke wie L’enfant d’en haut, Der Goalie bin ig, Chrieg oder Heimatland haben bewiesen, dass das antiquierte nationale Förderungssystem nicht der Tod aller Kreativität sein muss. Auch Nichts passiert geht in diese Richtung, schafft es aber letztendlich doch nicht, das Optimum aus seiner durchaus potenten Prämisse herauszuholen."

Ganze Kritik auf Maximum Cinema (online einsehbar).

No comments:

Post a Comment